gerettet

Ein Kleid hatte einen farblich unpassenden Ausschnitteinsatz, der von der Kleidbesitzerin entfernt wurde. Ich sollte einen farblich passenden Einsatz kreieren und annähen. Zum Glück hatte ich zuvor den Blog von Herzekleid gefunden (eigentlich wegen etwas Anderem) und auch die Anleitung „Ausschnitt mit gekräuseltem Einsatz“. Daran habe ich mich dann probiert.

ausschnitt

Es ist auf Anhieb ganz gut gelungen und auch nicht extrem aufwändig. Die Kleidbesitzerin ist happy und ich bin es auch, denn zum Einen ist das Kleid gerettet, zum Anderen habe ich wieder etwas Neues dazugelernt.

Kimono Tee mit Schuhen

Auf einem Stoffmarktbesuch im Mai/Juni (?) nahm ich einen Zuschnitt des Jerseys mit den Schuhen drauf mit. Bereits im Netz hatte ich ihn bewundert. Daraus sollte von Anfang an etwas für mich entstehen. Ein Shirt.

kimono-tee-2-1

Das habe ich nach den ganzen Einschulungsarbeiten nun endlich geschafft. Es ist wieder ein Kimono Tee geworden. Das Erste habe ich glatt eine Nummer zu groß genäht. Also habe ich es dieses Mal eine Nummer kleiner genäht.

kimono-tee-2-4

Deshalb ist es dann um die Hüften herum paßgenau… Das übliche Problem. Der Stoff ist relativ fest und somit weniger dehnbar als andere Jerseys. Obenrum erscheint es mir deutlich besser als die 1. Version.

kimono-tee-2-5

Ich habe statt Säumen Bündchen angenäht. Dafür habe ich die Angaben im Schnittmuster befolgt, die einzufassenden Bereiche ausgemessen und dann aus Bündchenware Streifen mit ca. 85% der Länge + Nahtzugabe zugeschnitten. Abgesteppt wieder mit der Zwillingsnadel, das sieht so schön professionell aus.

kimono-tee-2-3

Als kleine Extras habe ich hinten als „Rückenteilanzeiger“ ein Schnipsel Jersey eingenäht und am Saum ein Stück Webband, das ich mal geschenkt bekam.

kimono-tee-2-2

Alles in allem bin ich zufrieden, auch wenn das Shirt in meiner Vorstellung noch etwas anders aussah. Die Fotos hat alle die Zaubermaus gemacht, die Lernkurve geht da sicherlich auf Dauer steil nach oben.

Das wird sicherlich nicht das letzte Kimono Tee gewesen sein. Eventuell das nächste Mal mit Hüftanpassung =?

Schnitt: Kimono Tee in L
Anpassungen: Saumzugaben 2 cm, dann allerdings einfach Bündchen angenäht; Saum unten mit der Overlock versäubert und dann abgesteppt, sieht auch innen dann richtig gut aus
verlinkt bei RUMS 37/16

Gemeinschaftswerk. [Einschulung]

Für die Schule brauchte Linnea auch eine Schere. Aus diesem Grund haben die Zaubermaus und ich eine Scherenhülle genäht.

scherenhuelle-1

Bereits im Juni hat die Zaubermaus Stoffe ausgesucht, ich habe zugeschnitten und sie hat die Quadrate zusammengenäht.

scherenhuelle-2Dann hat sie gewendet und ich habe die Wendeöffnung geschlossen. Schließlich hat sie noch abgesteppt und die Naht zum Dreieck genäht. Das Kam Snap habe ich dann wieder angebracht.

scherenhuelle-3

Stolz ist sie, daß sie mitmachen konnte.

Stoffe: Stoff und Stil und unbekannt
Anleitung: in Anlehnung an diese hier *klick*

 

Die Schultüte. [Einschulung]

Das mit wichtigste Element, die Schultüte, hat Linnea teilweise mitgestaltet. Sie hat sich nämlich die beiden Stoffe ausgesucht. Eigentlich sollten im oberen Bereich Einhörner galoppieren, aber weder ließ sich ein passender Stoff finden, noch war schlußendlich genügend Platz für Applikationen.

schultuete-3-1

Aus der Wunschkombination „Elsa Mia Einhörner“ ist somit lediglich eine Elsa-Schultüte geworden, die aber sehr gut ankam. Zumal sie sich auch die Holzperlen und das Bindeband für diesen Anlass aussuchen durfte.

schultuete-3-2

Zu dem Elsa Stoff etwas Passendes zu finden war gar nicht so einfach, also sind es jetzt zu Annas Kleid passende Sterne geworden. Die Buchstaben habe ich appliziert. Das Webband schlummerte schon lange im Bestand und ich glaube, die liebe Ute hat es mir mal geschenkt. Hier paßte es irgendwie perfekt zu Annas Kleid.

schultuete-3-3

schultuete-3-4

Die Schneeflocken wurden mir ausgeplottet und ich habe sie dann aufgebügelt. Dann habe ich noch kleine Strasssteine im Bestand gefunden und aufgeklebt. Auch das kam bei Linnea sehr gut an.

schultuete-3-5

Somit ist die Schultüte ein voller Erfolg. Sowohl außen, als auch innen, denn auch der Inhalt hat den Geschmack der Zaubermaus zu offenbar 100% getroffen. 🙂

schultuete-3-6

Damit ist das Thema Schultüte für die nächsten 2 Jahre erledigt. Dann kommt die Jungsvariante…