ein Mitbringsel

Für den Nähsonntag (Ergebnisse hier und hier) bei Jule wollte ich nicht ohne Mitbringsel dastehen. Deshalb habe ich mir eine der beim Sortieren gefundenen Streichholzschachteln geschnappt und diese verziert.

Streichholzschachtel gesamt

Streichholzschachtel gesamt

Das Papier ist aus meiner Scrappapierkiste und schon sehr alt. Es ist schätzungsweise eines der ersten Papiere, das ich gekauft habe. Ich mag es immernoch, habe aber versucht, es nicht weiter zu horten, sondern auch mal zu benutzen…

Streichholzschachtel gesamt

Streichholzschachtel gesamt

Die Ränder sind mit einem Stampin’ Up Kissen (Old Olive) gewischt. Die Blätter sind mit einer Blätterstanze von Stampin’ Up ausgestanzt. Das Grün der Blätter ist die Rückseite des Papieres. Es war mir zu blass, so habe ich es auch mit dem Stempelkissen gewischt / getupft.

Streichholzschachtel von oben

Streichholzschachtel von oben

Die Blume ist eine Stanze von Stampin’ Up (Stiefmütterchen?). Ich habe aus mehreren Resten ausgestanzt und übereinander gestapelt. Die Seiten der Blume habe ich leicht hochgebogen. Das Brad in der Mitte ist schon alt und war mal in einem Materialkit von DaniPeuss dabei.

Streichholzschachtel Detail

Streichholzschachtel Detail

So Streichholzschachteln kann man ja immer gebrauchen. Man zündet ja nicht nur im Winter Kerzen an. Ich könnte auch mal eine frühlingshaftere Variante gebrauchen…

Streichholzschachtel Detail

Streichholzschachtel Detail

 

Posted in Behälter, Papier, Verpackungen | Tagged | Leave a comment

Fleißige Bee’nchen April 2014

Wo ich schon mal bei den Bee-Blöcken bei war, habe ich gleich hinteran den nächsten gemacht. Im April heißt es für Andrea / Quiltmanufaktur flying geese zu machen. Sie möchte einen Remixed Geese Quilt von Robert Kaufman herstellen.

flying geese

flying geese

Sie hat Stoffe von Parson Gray / David Butler geschickt. Mein erster Versuch ergab unebenmäßige, zu kleine “Gänse”. Also habe ich den Nahttrenner gezückt und mit leicht versteller Nadelposition genäht. Eventuell habe ich die scant 1/4 inch gut getroffen, denn das Ergebnis war deutlich besser, wenngleich nicht perfekt.

Block 1

Block 1

Block 1

Block 1

Runde 2 dann mit verstellter Nadelposition. Ich hoffe, ich habe die scant 1/4 inch Nahtzugabe ganz gut getroffen. Jedenfalls waren die Ergebnisse für den 2 Block um Längen besser. Also statt heften, nähen, auftrennen, heften, nähen dieses Mal heften, nähen, freuen. :lol:

Block 2

Block 2

Block 2

Block 2

Ich habe den 2. Block bewußt in 2er Grüppchen gelassen, damit Andrea mehr Auswahl bei der Positionierung hat.

Posted in Fleißige Bee'nchen | 2 Comments

Fleißige Bee’nchen März 2014

Viel zu spät, nämlich am 31.3., habe ich den Bee Block angefangen. Bei dem akuten Zeitmangel hier aber noch im Rahmen. Die Blockzutaten waren schnell genäht. Beim Zusammensetzen habe ich mich mal wieder schwer getan.

Bee Block

Bee Block

Die Spitzen richtig hinzukriegen war einfach schwer. Ich habe geheftet wie nix, genäht, aufgetrennt, geheftet, genäht, aufgetrennt usw. Aber es sollte ja auch alles schön aussehen.

Bee Block

Bee Block

Es hat sich als gut erwiesen, bei Half Square Triangles an der Stelle anzufangen zu nähen, wo bereits Nähte (Spitzen) aufeinander treffen. So verschiebt sich der Stoff nicht unnötig.

Detail

Detail

Wie man sieht, hat sich die ganze Arbeit gelohnt. Die Spitzen sind ganz gut geworden und treffen ganz gut aufeinander. Die Belohnung war außerdem ein richtig quadratischer 14,5 x 14,5 inch Block, also die Größe, die er haben sollte. Freudentanz. Ich bin immer noch ganz happy.

fleißiger Helfer

fleißiger Helfer

Hier mein kleiner Helfer, der den Stoff auch mal halten wollte. :lol: Macht er gut oder?

Posted in Fleißige Bee'nchen, Nähen | Leave a comment

Küchenkörbchen / nesting bowls

kinderkreativzeit_Lange lange – nämlich seit dem ersten Küchenkörbchen – schon steht ein weiteres Küchenkörbchen für Linneas Kinderküche auf meiner Liste. Kürzlich hatte ich die Gelegenheit, es zuzuschneiden und in einem Rutsch zu nähen (danke an den Liebsten).

nesting bowl

nesting bowl

nesting bowl

nesting bowl

Durch einen Denkfehler beim Zuschneiden ist das Körbchen einen Hauch niedriger als geplant. Ich habe auch die Tiefe ein klein wenig angepaßt. So fällt der Größenunterschied zum anderen Körbchen nicht weiter auf.

nesting bowl

nesting bowl

nesting bowl

nesting bowl

Ich habe wieder die 5 inch Größe des nesting bowls Schnittmusters von Nova / acuppaandacatchup genäht (mit den erwähnten Änderungen). Die Naht unten ist eigentlich überflüssig, weil der Stoff keinen direktionalen Druck hat, aber naja…

nesting bowl im Einsatz

nesting bowl im Einsatz

Seinerzeit hatte ich eigentlich die 5 inch Größe gewählt, damit sie im Küchenschrank ins Regal paßt, aber witzigerweise paßt das Körbchen auch perfekt in den Aufsatz der Kinderküche vom blau-gelben Möbelhaus. Manchmal hat man auch Glück. :lol:

Stoff wieder via Susanne / quiltitout von Robert Kaufman.

Posted in 1 Jahr = 12 Monate = 12 Projekte, Nähen | Tagged | Leave a comment

Wir haben einen Vogel. Oder zwei oder drei…

Schon lange auf meiner uuuuuunheimlich langen To-Sew-Liste stehen die Vögel von Spool. Diese Zweigemobilés mit genähten Vögeln gefallen mir richtig gut. Auch schon lange stand fest, welchen Stoff ich dafür nehmen werde: Blütenkaleidoskop von Stampin’ Up.

Hallo Elna!

Hallo Elna!

Hallo Elna!

Hallo Elna!

Angefangen hat es mit dem Aufbau meiner Elna Nähmaschine auf dem wohnzimmerlichen Eßtisch, um mal eben einfach ein bißchen zwischendurch zu nähen. Mit jedem Vogel habe ich immer wieder probiert, wie man die am besten und akuratesten zusammennäht.

Erst eins.

Hallo Vögelchen!

Hallo Vögelchen!

Dann zwei.

Zu zweit.

Zu zweit.

Dann drei.

Zu dritt.

Zu dritt.

Und immer mehr.

Vier.

Vier.

Ganz viele.

Ganz viele.

Ganz viele.

Ganz viele.

Ganz viele.

Ganz viele.

Und dann habe ich kleinere Vögel dazugenommen. Die Vorlage liegt schon so lange ausgedruckt und vorbereitet hier herum, daß ich auch nicht mehr sagen kann, um wieviel ich die Vorlage verkleinert habe. Ich habe es leider nicht notiert.

Babyvögel

Babyvögel

Am längsten an den Vögelchen dauert das Stopfen. Aber so ein Vogel ist eigentlich schnell gemacht. Ich habe nun auch andere Stoffe, die meiner Meinung nach dazu passen, hinzugenommen. So sind die Variationsmöglichkeiten noch etwas größer.

To be continued…

Posted in 1 Jahr = 12 Monate = 12 Projekte, Nähen | Tagged | 2 Comments