Single Girl Quilt

Foto © by Katy at http://imagingermonkey.blogspot.com

Beim Stöbern im Netz fand ich letztes Jahr heraus, daß es ein Quilt-Along zum Single Girl Quilt gab. Die Tips und Anleitungen gibt’s immernoch nachzulesen, ich werde die Anleitungen entsprechend verlinken, passend zu meinem Fortschritt.

Jetzt folgt: Zuschneiden

Nachdem man also drölfundneunzig kleine Schnipsel ausgeschnitten hat, sortiert man idealerweise alle nach den Vorlagen in Umschläge ein. Meine habe ich auf die Ringviertel beschränkt, ich hatte also vier Umschläge. Das klappte auch gut, lediglich ein Mal tauchte Linnea vor mir auf und hielt in der einen Hand einen Umschlag und in der anderen die Stoffschnipsel *Panikmama hier einfügen*. Ging aber alles gut :)

Da ich es mir etwas schwerer gemacht habe, habe ich die Stoffe für 4 Ringe den Vorlagen zugeordnet. Die nächsten 4 Ringe haben eine andere Anordnung, die letzten 4 Ringe wieder eine andere.

Ring-Variante 1:

Ring-Variante 2:

Ring-Variante 3:

Ähm. Ja… Daß das nicht gut aussieht, weil ich einen Fehler eingebaut habe, fiel mir natürlich erst auf, als ich alle Teile ausgeschnitten und in Ring-Viertel zusammengenäht hatte… Mit ein wenig Schieben könnte es so aussehen:

Aber ob das paßt, werde ich erst sehen, wenn der Hintergrundstoff angenäht ist. Den habe ich entgegen dem Quilt-Along nämlich nicht gleich mit ausgeschnitten.

Der Quilt-Along-Post für’s Zusammennähen ist hier zu finden: *klick*

This entry was posted in Quilten. Bookmark the permalink.

One Response to Single Girl Quilt

  1. Birga says:

    Ich freue mich schon auf den fertigen Quilt.