Karte zur Geburt

Noch ein kleiner Junge wurde geboren. Ich habe mich gleich an eine Koloration gesetzt. Das Motiv ist das gleiche wie bei der anderen Karte zur Geburt. Magnolia.

die Koloration

die Koloration

Den Schatten um den kleinen Jungen müßt Ihr Euch jetzt vorstellen. Ich habe mit hellgrau koloriert, das ist irgendwie sehr schwer zu fotografieren…

Schatten = ? er ist aber da!

Schatten = ? er ist aber da!

Dann habe ich wieder die super Sterne von Stampin’ Up benutzt und in verschiedenen Grüntönen, die ich so zur Verfügung hatte, abgestempelt. Dabei stellte ich wieder fest, daß diverse Stempelkissen alle oder trocken sind. Hmpf.

die Karte

die Karte

Der Cardstock ist von Stampin’ Up und aus einem Pastellset (glaube ich). Das Scrappapier war mal bei einer Bestellung dabei. Die Sternenvorlage hatte ich noch liegen, ich habe sie mal für eine andere Karte benutzt (*klick*).

mit Abstand

mit Abstand

Die Sterne sind alle per Hand ausgeschnibbelt, einen passenden Sternenstanzer (eigentlich braucht man ja auch 2) habe ich nicht. Das macht mir aber nichts aus.

Sterne

Sterne

Für den Spruch habe ich mich für Handschrift entschieden. Ich mag das eigentlich nicht so, was mit Sicherheit an meiner Handschrift liegt, aber in diesem Fall sollten Größe und Farbe passen und so habe ich halt per Hand den Text geschrieben.

kleiner Junge

kleiner Junge

Willkommen, Herr N. M. aus P.! Bereichere Deine Familie!

 

 

This entry was posted in Karten, Magnolia, Papier, Stampin' Up. Bookmark the permalink.

One Response to Karte zur Geburt

  1. Birga says:

    Die Karte ist total süß geworden!

    LG Birga

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>